Newsletter  

Hier können Sie sich zu unserem Newsletter-System an- und abmelden.
   

Liebe Eltern,

wir hoffen, dass Sie weiterhin wohlauf sind und es Ihnen gut geht. Anbei ein paar wichtige Infos:

Sollten Sie, auch während der Schulschließung, die Vermutung haben am Coronavirus erkrankt zu sein und sich daraufhin testen lassen, so bitte ich Sie unverzüglich telefonischen Kontakt zur Schulleitung 0651-26797 und zur Klassenleitung aufzunehmen, damit eventuell weitere Schritte eingeleitet werden können.

Des Weiteren möchte ich Sie darauf aufmerksam machen, dass der Schulhof nicht als Spiel- oder Aufenthaltsort genutzt wird. Ab morgen, 26.03.2020 wird der Schulhof nach der Notbetreuung (ab 13.00 Uhr) geschlossen sein. Wir bitten um Ihr Verständnis.

Sollten Sie Arbeitsmaterialien für Ihr Kind abholen kommen, so betreten Sie den Schulhof bitte einzeln (max. mit Ihrem Kind). Die anderen Eltern/Kinder warten bitte mit einem Sicherheitsabstand von 2m vor dem Schultor. Damit soll ein möglicher Kontakt vermieden werden. Die Kisten werden täglich desinfiziert, es stehen dennoch Einmal-Handschuhe für Sie zur Verfügung.

Ab Donnerstag, 26.03.2020 bietet die Klassenleitung Ihres Kindes eine Telefonsprechstunde an. Dort können die Kinder oder Sie (bei Bedarf) Fragen zu den Aufgaben stellen. Auch kann Ihr Kind diese Nummer nutzen, falls es etwas "persönliches auf dem Herzen" hat, was es vielleicht lieber mit der Klassenlehrerin besprechen möchte. Im Laufe des Tages bekommen die Kinder/Sie eine Mail von der Klassenleitung, in der Sie die Erreichbarkeiten erfahren.

Bleiben Sie weiterhin gesund. Bis hoffentlich bald.

Viele Grüße vom gesamten Kollegium der Martin-Grundschule

Bärbel Scheuring

Liebe Eltern,

damit Sie in dieser Ausnahmesituation auf unsere Unterstützung zählen können, bieten wir auch am Montag, 23.03.2020 eine Notbetreuung hier in der Schule an. Der Ausgleichstag entfällt hierfür.

Bleiben Sie weiterhin gesund.

Viele Grüße

Bärbel Scheuring

Liebe Eltern,

mit dem im Anhang stehenden Schreiben informieren wir Sie über das Angebot der Notfallbetreuung an unserer Schule. Außerdem können Sie dem Schreiben entnehmen, wie wir mit dem Verteilen/Einsammeln der Arbeitsmaterialien vorgehen werden.

Sollten Sie Fragen zur Nachmittagsbetreuung (TAW, Ex-Haus, Hort Monika) haben, so bitte ich Sie, sich mit der jeweiligen Institution in Verbindung zu setzen.

Viele Grüße vom gesamten Kollegium der Martin-Grundschule

Liebe Eltern der Martin-Grundschule, 

gestern hat am frühen Nachmittag das rheinland-pfälzische Bildungsministerium mitgeteilt, dass die Schulen und Kitas in Rheinland-Pfalz ab Montag, 16.03.2020 wegen des Coronavirus bis zum Ende der Osterferien am 17.04.2020 für den regulären Betrieb geschlossen bleiben. Dies gilt auch für die Martin-Grundschule.

Wir haben den Kindern bereits am Freitag, 13.03.2020 vorsorglich alle wichtigen Unterrichtsmaterialien mit nach Hause gegeben.

Kinder, die aufgrund von Krankheit gefehlt haben, können ihre Materialien am Montag, 16.03.2020 zwischen 8.00 und 12.00 Uhr im Sekretariat abholen kommen. Sie können hierfür auch persönlich vorbeikommen oder einen Beauftragten schicken. Bitte denken Sie daran, dass die Schultüren geschlossen sind. Klopfen Sie bitte an der Schuleingangstür, wir werden Sie dieses Mal nicht mit einem Händeschütteln, sondern mit einem Lächeln begrüßen und Ihnen die Materialien an der Tür überreichen.

Damit wir Sie über den E-Mail-Verteiler der Klasse zuverlässig erreichen können, geben Sie Ihre E-Mail-Adresse bitte der Klassenleitung durch oder senden Sie diese an:

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Am Wochenende werden Ihnen die Klassenleitungen für die Kinder Aufgabenstellungen für Montag, 16.03.2020 zukommen lassen. Diese sollen die Schüler/innen von zu Hause aus erledigen.

In der kommende Woche werden Sie dann über das weitere Vorgehen bezüglich der Arbeitspläne, Korrekturen, Notbetreuung, etc. informiert.

Wie Sie dem Schreiben der ADD entnehmen können, soll in den Schulen eine Notfallbetreuung eingerichtet werden. Aus Verantwortung Ihren Kindern gegenüber, ist es uns Zurzeit allerdings noch nicht möglich ab Montag, 16.03.2020 diese Notfallbetreuung anzubieten. Verantwortungsbewusstes Handeln benötigt Planung. Wir bitte Sie deshalb noch um etwas Geduld. Wir setzen Sie schnellstmöglich über das weitere Vorgehen bezüglich der Notfallbetreuung in Kenntnis. 

Die Nachmittagsbetreuung findet nach Rücksprache mit dem TAW nicht statt.

Bleiben Sie gesund. Wir halten Sie auf dem Laufenden.

Viele Grüße

Bärbel Scheuring

Diesen Elternbrief finden Sie auch als PDF-Datei auf unserer Homepage unter Eltern/ Elternbriefe

 

 

Liebe Eltern,

es liegt ein neuer Elternbrief zum Thema Schulschließungen von Seiten der ADD vor. Diesen können Sie auf unserer Internetseite unter

Eltern/Elternbriefe abrufen.

Ein weiterer Brief, was das genau für unsere Schule bedeutet, folgt.

Viele Grüße

Bärbel Scheuring

   

Termine  

Keine Termine gefunden
   
© ALLROUNDER